2010 - Deutschland bewegt sich!

Trotz widriger Wetterverhältnisse kamen am Sonntag Morgen von 49 gemeldeten Doppeln erfreuliche 42 Paarungen nach Wülfrath. Die Turnierleitung begrüßte nach einigen Umstellungen mit etwas Verspätung die angereisten Sportler und erklärte den Turnierablauf. Danach wurden die ersten Spiele aufgerufen und so konnten bis zum Nachmittag sieben Runden gespielt werden. Neben den spannenden Spielen auf dem Feld konnten sich die Sportler und Zuschauer für eine kleine Spende in der Cafeteria mit warmen Getränken, belegten Brötchen und Kuchen versorgen. Die gespendeten Beträge haben wir dem Wülfrather Verein übergeben, dieser erfüllt damit kranken Kindern einen Herzenswunsch. Informieren Sie sich auf der Homepage des Wunschzettel e.V. .

Wir, die BARMER Krankenkasse und der Turnerbund Wülfrath, bedanken sich bei allen Teilnehmern herzlich für ihre Teilnahme, den über 140 fairen Spielen und den dadurch ermöglichte Spende an den Verein "Wunschzettel e.V.".


Ergebnisse - Presse - Spende


Ergebnisse » Manschafts- und Doppel-Rangliste
Ergebnisse » alle Spielergebnisse

Presse » Westdeutsche Zeitung 5.01.2010
Presse » RP online 6.01.2010
Presse » Wülfrather Rundschau 14. Januar 2010

Spende -» Dankschreiben des Vereins Wunschzettel e.V.